Indianer im Bryce Canyon

Indianische Spuren lassen sich im Bryce Canyon über mehrere Jahrhunderte nachverfolgen. Frühe Anhaltspunkte sind jedoch selten.

Vor 12 000 Jahren besiedelten Indianer das Colorado Plateau. Es gibt jedoch noch keine Beweise für eine ebenso frühe Besiedlung des Paunsaugunt Plateaus.

Zwischen den Jahren 200 und 1200 lebten Mitglieder der Stämme Fremont und Anazasi in dem Teil des Colorado Plateaus, auf dem sich der Bryce Canyon befindet. Die Fremont beschränkten sich vorwiegend auf den nördlichen und westlichen Teil, die Anasazi auf den südlichen und östlichen. Kürzlich wurden auf dem Kaiparowits Plateau jedoch Beweise für eine Überschneidung und Vermischung beider Kulturen entdeckt.

Seit dem 13. Jahrhundert durchstreiften Paiute Indianer das Gebiet des heutigen Bryce Canyons. Sie nutzten die natürlichen Ressourcen des Paunsaugunt Plateaus zum Jagen und Sammeln. Für dauerhafte Ansiedlungen gibt es keine Anhaltspunkte.

Dorf der Paiute Indianer - NPS
Dorf der Paiute Indianer - NPS

Indian Dick, ein Stammesältester der Paiute, der damals bereits in der Kaibab Indian Reservation lebte, erzählte 1936 einem Parkmitarbeiter die Legende des Bryce Canyons:

Bevor es Indianer gab, lebten die Legendenmenschen, die To-when-an-ung-wa, in dieser Gegend. Es gab viele von ihnen. Sie waren vielerlei Gestalt: Vögel, Tiere, Eidechsen und solche, aber sie sahen aus wie Menschen. Sie waren jedoch keine Menschen. Sie hatten die Karft so auszusehen. Aus irgendeinem Grund waren diese Legenden Menschen schlecht; sie taten etwas, das nicht gut war, möglicherweise ein Kampf, vielleicht stahlen manche etwas … Die Legende ist in diesem Punkt nicht präzise. Weil sie schlecht waren, verwandelten Coyoten sie alle in Felsen, einige sitzend, andere hielten einander. Ihre Gesichter kann man erkennen, sie sind just genauso angemalt, wie sie bemalt waren, als sie zu Stein wurden. Der Name des Ortes ist Angka-ku-wass-a-wits (rot angemalte Gesichter). Das ist die Geschichte, die sich die Leute erzählen.

Antelope Canyon Bryce Canyon Grand Canyon YouGuide Reiseführer